Aufnahme im ABK

Im ABK leben junge Erwachsene im Alter von 18 bis 30 Jahren. Die Aufenthaltsdauer im ABK ist individuell verschieden: in der Regel dauert der mehrjährige Aufenthalt zwischen 5 und 7 Jahren.

In dieser Zeit durchlaufen unsere Bewohner in der Eifel mehrere Wohnheime; in unserem Wohnheim "Haus Forensberg" verschiedene Wohngruppen. Ziel ist es, dass jeder Bewohner ein möglichst selbstständiges Leben führen kann.

Da unsere Wohnheime (noch) nicht barrierefrei sind, können wir bisher leider keine Menschen mit körperlichen Behinderungen aufnehmen.

Wer zu uns ins ABK kommen möchte, muss vorher einige wichtige Schritte erledigen. Die Checklisten für den Ablauf einer Aufnahme haben wir in diesem Bereich für Sie zusammengestellt. Sollten Sie noch weitere Fragen haben, sind wir natürlich auch gern persönlich für Sie da.  
 
Ihr Ansprechpartner im ABK
Christiane Rappenecker
Sozialdienst / Aufnahmeanfragen
Verwaltung Eifel
Breufeldstr. 2
52152 Simmerath
Tel. 02473/92800
christiane.rappenecker@abk-hilfswerk.de
Der große inklusive ABK-Wandertag am Mittwoch, 03.10.2018
Eine schöne Herbstwanderung in der Eifel? Am besten mit einem ortskundigen Wanderführer? Dann verbinden Sie das doch mit einem Besuch beim ABK!

Anlässlich ...

 
dm-drogerie markt zeigt Herz und wir sind mit dabei!
Bei der Aktion „Herz zeigen!“ von dm-drogerie markt stellt jeder dm-Markt in der Woche des bürgerschaftlichen Engagements (14. bis 22. September) ...
 
Deutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband